Sprache/Language

Deutsch English

Strap Down FES44

1992 entwickelte RMS die erste Strap down Plattform (FES33) für den Fahrversuch als Ersatz für die kardanisch geführten Kreiselsysteme.

Nach 40 Jahren Erfahrung mit dem Einsatz von Kreiseln brachte RMS 2002 die FES 44 mit Faserkreiselbestückung der neusten Generation auf den Markt und löste somit die FES 33 ab.

Die FES 44 ist vielseitig einsetzbar (siehe unten) und arbeitet bei kürzesten Einrüstzeiten hochgenau. Sie kann optional mit einem GPS-Eingang bestückt werden

 Applikation:
• Automobiltests mit Messgrössen nach DIN/ISO
  (z. B. Kreisfahrtests, Bremsen/Beschleunigen
  Sinuswedel-, Seitenwind-, Spurwechseltests),  
• Reifenuntersuchungen,
• Topografie/Straßenuntersuchungen
• Schiffsmodell- und
• Motorradtests,
• Gleis-Oberbauuntersuchungen
• Vermessungen in der Luftfahrt

Datenblatt_FES44

Weiterführende Informationen finden Sie im oben abgebildeten Datenblatt, dass Sie in unserem Download-Bereich als PDF herunterladen können oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.