Sprache/Language

Deutsch English

Lenkroboter FER-S 103/203

Der Lenkroboter FER-S 103/203 ist ein eigenständiges Meßsystem zur Klassifizierung der Fahreigenschaften von Kraftfahrzeugen.

Aufgrund des steigenden Anspruchs an die Leistungsfähigkeit der Fahrwerke von Kraftfahrzeugen erhöht sich auch der Anspruch an die Prüfungen der fahrdynamischen Eigenschaften von LKW und PKW.
Gegenwärtig werden diese Tests von vielen Fahrzeugherstellern noch manuell vorgenommen. Der Testfahrer versucht eine vorgegebenen Lenkbewegung möglichst konstant nachzusteuern. Studien haben gezeigt, dass diese Messfahrten nicht ausreichend reproduzierbar sind.
Daher ist es notwendig diese Lenkbewegungen von einer Maschine durchführen zu lassen.

Hierzu dienen die Lenkroboter FER-S 103, für PKW, bzw. FER-S 203 für LKW.
Mit ihnen ist es möglich Lenkbewegungen bis auf 0,01° genau nachzufahren.

Das RMS FER-System
Der entscheidende Vorteil der Lenkroboter-Systeme von RMS liegt in der freien Definition von Lenkmanövern durch den Anwender selbst. So ist es z. B. möglich die Vorgaben für Prüfungen nach DIN/ISO oder NHTSA auch mal zu „verschärfen“ um die Grenzen der Fahrdynamik des Fahrzeugs auszutesten.
Hierzu definiert der Anwender am PC aus Standartkomponenten die Lenkbewegung und ist so in der Lage eigene Bibliotheken für unterschiedlichste Prüfungen anzulegen.

Flyer-FER103-203

Weiterführende Informationen finden Sie im oben abgebildeten Datenblatt, dass Sie in unserem Download-Bereich als PDF herunterladen können oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.