Sprache/Language

Deutsch English

Schwingungserreger von 6-20 KN (luftgekühlt)

Anwendungsbereiche
Unsere luftgekühlten Schwinganlagen im Bereich von 6-20 KN wurden mit leichtgewichtigen Armaturen zum Prüfen mittlerer Testobjekte konzipiert.
Die Systeme eignen sich für die Resonanzermittlung, Alterungs- und Festigkeitsprüfungen von Sensoren, elektronischen Bauteilen und kompletten Baugruppen.
Darüber hinaus arbeiten sie im Sinus-, Rauschen- und Schockbetrieb in

einem breiten Frequenzspektrum von 5 bis 3500 Hz.
Die Systeme sind mit verschiedenen Armaturdurchmessern für unterschiedliche Prüflingsgrößen erhältlich.
Die nachfolgend aufgeführten Eigenschaften unserer  Schwing-Test-Syteme machen sie besonders zuverlässig und im Einsatz rentabel.

Luftgekühlte Ausführung
Sowohl die Schwinganlagen der 6-20 KN-Serie, als auch die Leistungsverstärker der TGE-Serie sind vollständig luftgekühlt, was eine einfache Installation und einen wirtschaftlichen Betrieb ermöglicht.

Automatische Gewichtskompensation
Eine pneumatische Gewichtskompensations-Automatik mit Positionsanzeige garantiert den vollen Schwingweg auch bei hohen Gesamtgewichten von Prüfling und Aufspannvorrichtung.

Hohe Quermomentbelastbarkeit
Die rund um die Aufspannfläche installierten Führungselemente fangen evtl. entstehende Querbeschleunigungen auf. Im unteren Bereich ist der Schwingungserreger mechanisch gelagert. Dies ermöglicht auch Tests von Prüflingen mit einem hoch liegenden und/oder unsymmetrischen Schwerpunkt.

Kühlgebläse
Optional kann das Kühlgebläse mit einem Schalldämpfer geliefert werden, der die Geräuschentwicklung spürbar mildert. Eine noch weitergehende Geräuschdämpfung ist durch eine zusätzliche Schallschutzhaube möglich.

Standardmäßig vertikaler und horizontaler Betrieb möglich
Die 6-20KN Schwingsysteme sind luftgefedert in ein Schwenkgestell integriert, welches sowohl den vertikalen, als auch horizontalen Betrieb ermöglicht. Dadurch kann der Schwingungserreger leicht in jede gewünschte Position geschwenkt und somit auch mit einem Gleittisch oder einer Temperaturkammer betrieben werden.

Höchster Sicherheitsstandard
Ein umfassendes System aus Sicherheitsschaltungen garantiert die höchst mögliche Sicherheit für den Bediener, das Testobjekt und die Schwinganlage selbst.

Controller
Alle RMS-Schwingprüfsysteme können über den optional erhältlichen Testmanager SWR1200 /1220, oder über entsprechende  Controller von Drittanbietern bedient werden.

Prospekt SW6-20-KN

Für weiterführende Informationen zu unseren Schwinganlagen nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf!