en / de 040 / 727 603 0

Elektrodynamische Schwingprüfanlagen bis 140 Kilonewton, bis 2.500 Kilohertz und 3,5 m/s.

Alle Anlagen bekommen Sie vom ersten Entwurf bis zum letzten Produktionsschritt, also von A bis Z.

RMS liefert Ihnen Schwingprüfanlagen und Systeme mit denen Sie Ihre Produkte und Komponenten auf Verhalten und Zuverlässigkeit unter Vibrations- und Schockbelastung prüfen können. Damit Smartphone, Satellitenantriebe, Batteriesysteme, u.v.m. frühzeitig, normgerecht und branchenübergreifend validiert werden können.

Alle RMS-Anlagen verwenden eine leistungsstarke und platzsparende Wasserkühlung oder eine kostengünstige Luftkühlung, sind auf lange Lebensdauer und hohe Wartbarkeit ausgelegt, verfügen optional über eine Schwenkeinrichtung und sind problemlos mit Klimasimulationskammern aller namhaften Hersteller kombinierbar. Mit unseren Gleittischen lassen sich sowohl vertikale als auch horizontale Schwingungs- und Schocksimulationen durchführen.

Natürlich erfüllen unsere hochmodernen, wassergekühlten Shaker die aktuellen EU-Richtlinie 2009/125/EG und die Energieeinsparverordnung EnEV 2016: eine notwendige Voraussetzung zur Erfüllung der ISO 140001.

Eine ideale Ergänzung zu unseren Schwingprüfanlagen stellen unsere Schockprüfmaschinen dar, mit den Sie schwere Prüflinge bis 2000 kg und bis zu 3000g auf mechanische Schockbelastungen testen können.

RMS ist sowohl Entwickler als auch Produzent aller Anlagenkomponenten.

  • Schwingungserreger
  • Steuerungssoftware
  • Digitale Hochleistungsverstärker
  • Gleittische
  • 16-Kanal-Regler
  • Armaturen zur Prüflingsaufnahme

Dadurch gewährleisten wir eine perfekte Abstimmung aller Komponenten und können auf jede Ihrer speziellen Anforderungen ganz flexibel reagieren. Vom ersten Entwurf über die Entwicklung bis zum letzten Produktionsschritt.

Alles von A bis Z, also ganz und gar RMS.

Ihre Ansprechpartner zu diesem Produkt:

Andreas Wollny

Ihre Ansprechpartner zu diesem Produkt:

Dipl.-Ing. Horst Mergenthal