en / de 040 / 727 603 0

Inertial- & Neigungstechnik: durch DGPS- und MEMS-Sensoren gestützte Faserkreisel.

Wir messen Beschleunigungen, Drehraten, Position und Orientierung im Raum Ihrer Fahrzeugsysteme. Mit einem künstlichem Horizont – natürlich.

RMS liefert Ihnen Systeme zur Messung fahrdynamischer Parameter im PKW- und LKW-Fahrversuch, in der Bahn- und Schiffsbautechnik und im stationären Versuchsaufbau von Prüflaboren.

Unsere Faserkreisel-Strapdown-Plattform, die DGPS- und MEMS-gestützt ist, dient der Bestimmung von Qualität und Leistungsfähigkeit. Denn sie ermittelt von allen Fahrzeughauptachsen zuverlässig die Position, die Lage im Raum und die Beschleunigungen und Drehraten – auch die im Tunnel.

Mit dem Messlenkrad können Sie bei unterschiedlichsten Fahrmanövern Material, Fahrsicherheit, Komfort und exakte Kurs-, Lage-, Lenkwinkel und Lenkmomente bestimmen.

Mit den Lenk- und Bremsrobotern können Sie nicht nur definierte Manöver mit sehr hoher Wiederholgenauigkeit fahren, sondern bekommen bei wiederholten Versuchen auch identische Parameter garantiert.

Denn auch bei der Inertial- & Neigungstechnik messen wir höchster Genauigkeit höchste Bedeutung zu.

Systeme zur Messung fahrdynamischer Parameter

Ihr Ansprechpartner für Inertial- & Neigungsmesstechnik:

Dipl.-Ing. Christian Müller